SCHNEPF Planungsgruppe Energietechnik
PLANUNGSKOMPETENZ IN ENERGIE

DAS SCHNEPF-FÜHRUNGSTEAM

Martin Palmer (Geschäftsführer), Klaus Schnepf (Geschäftsführer), Alexander Schillsott (Geschäftsführer/Gesellschafter), Alexander Schädel (Geschäftsführer/Gesellschafter), Yvonne Schillsott (Kaufmännische Leiterin), Michael Köblitz (Technischer Leiter Bereich Elektrotechnik), Adrian Schaufert (Geschäftsführer/Gesellschafter) und Thomas Schulz (Leiter Niederlassung Kassel) führen die Geschicke der SCHNEPF Planungsgruppe Energietechnik GmbH & Co. KG mit dem klaren Ziel: die Energiewende und den Klimaschutz vorantreiben.

Für eine klimaneutrale Zukunft

Nicht reden
Machen

Während andere noch diskutieren, haben wir die Energiewende längst angepackt. Diese praxisorientierte Mentalität ist tief im Unternehmen verwurzelt. Das Ziel: nachhaltige Energiekonzepte für die Zukunft entwickeln und dabei die Vorreiterrolle einnehmen. An diesem Anspruch hat sich in über 40 Jahren Unternehmensgeschichte nichts geändert.

Heute ist SCHNEPF eine der führenden Planungsgruppen für Energietechnik. Und das nicht nur in Deutschland. Wir sind weltweit in 20 Ländern aktiv und haben über viele Jahre ein internationales Netzwerk aufgebaut.

 

Meilensteine

SCHNEPF – eine Erfolgsgeschichte von mehr als 40 Jahren

2022

„Stabübergabe“ … Firmengründer Klaus Schnepf gibt seine Firmenanteile an seine Partner Alexander Schillsott, Alexander Schädel, Adrian Schaufert weiter. Klaus Schnepf bleibt aber in der Geschäftsführung. Martin Palmer (seit 25 Jahren im Unternehmen) steigt zum Geschäftsführer auf.

Die Weichen für die Zukunft bei Schnepf sind gestellt.

2021

40-jähriges Firmenbestehen, corona-bedingt ohne Festivitäten.

2018

Der große Geschäftserfolg - auch im Bundesland Hessen - führt dazu, dass Schnepf in Baunatal / Kassel eine Niederlassung gründet.

2016

35-jähriges Firmenbestehen der Planungsgruppe Schnepf, großes Fest.

Franz Untersteller, der Landesminister für Umwelt- und Energiewirtschaft aus Baden-Württemberg, besucht uns in Nagold aus diesem Anlass...

Außerdem wird Schnepf - aufgrund seines genialen Eisspeicherkonzeptes - von Bundespräsident Joachim Gauck nach Berlin zur Woche der Umwelt eingeladen.

2015

Gewinn des Unternehmerpreises der Städte Nagold und Freudenstadt.

Gewinn des Umweltpreises der Sparkasse Pforzheim Calw.

2014

Adrian Schaufert wurde als weiterer Partner im Unternehmen aufgenommen und Klaus Schnepf gewinnt den TGA- Planer-Award 2014 in Berlin. Außerdem ist Schnepf Teil der Wirtschaftskampagne des Landkreis Calw.

2013

Baute Klaus Schnepf sein zweites Bürogebäude in Nagold, (das erste Gebäude war zu klein geworden), auch hier wieder mit einem neuen und genialen Energiekonzept - die Beheizung und Kühlung des Gebäudes erfolgt mit einem Eisspeicher.

Was im August 2013 den damaligen Umwelt- und Energieminister Peter Altmeier nach Nagold in das neue Bürogebäude führte.

2009

Nahm Klaus Schnepf die beiden langjährigen Mitarbeiter Alexander Schillsott und Alexander Schädel als Partner und geschäftsführende Gesellschafter in sein Unternehmen auf. Und es wurde die SCHNEPF Planungsgruppe Elektrotechnik GmbH gegründet, zusammen mit Jürgen Schoner als geschäftsführenden Gesellschafter.

2001

Baute Klaus Schnepf sein erstes größeres Bürogebäude und verlegte seinen Firmensitz von Haiterbach nach Nagold.

1986-2000

Baute Klaus Schnepf sein Unternehmen sukzessive aus, gewann durch unermüdliches Arbeiten, Zuverlässigkeit und Innovationskraft mehr und mehr namhafte Kunden wie:

ARBURG, AESCULAP, ANGEL JEANS, BOYSEN, CW- DECKENFABRIK, HÄFELE, FISCHER, ROLF BENZ, MARQUARDT, FLUGHAFEN STUTTGART, SCHMALZ, LANDRATSAMT CALW, KRANKENHÄUSER, WACKENHUT,WÖSSNER etc. etc., die Klaus Schnepf immer wieder ihr Vertrauen schenkten.

1986

Bekam Klaus Schnepf den Forschungsauftrag vom Bundesumweltamt in Berlin zur Untersuchung von „Abwärmenutzung in der Möbelindustrie“, der beim Neubau der Möbelwerke Wössner in Sulz a.N. von Schnepf sehr erfolgreich umgesetzt und mehrfach ausgezeichnet wurde.

1981

Klaus Schnepf gründet als Einzelperson in Haiterbach das „SCHNEPF- Planungsbüro für rationelle Energieanwendung“

Denken. Planen. Machen.

In drei Schritten zum Erfolg

Unsere Kunden vertrauen darauf, dass wir immer eine Lösung finden. Das dürfen sie auch. Denn bei SCHNEPF gilt in jeder Phase eines Projekts: Alles ist möglich. Wir gehen gerne neue Wege, denken ungewöhnlich und entwickeln so zukunftsweisende Konzepte. Unsere Rolle als „über den Tellerrand hinaus“-denkende Vorreiter nehmen wir ernst. Wir haben den nötigen Mut zum Risiko, der uns kreativ macht und beim Ideenspinnen genügend Freiraum lässt.

Wir wollen keine Energiekonzepte von der Stange. Wir wollen innovative und individuelle Lösungen für unsere Kunden. Deshalb setzen wir auch während der Planungsphase auf ausgefallene Ideen. Dabei beziehen wir alle möglichen Energiequellen mit ein – auch solche außerhalb der Gebäudegrenze. Bevor unsere Macher mit der Realisierung starten, prüfen wir jedes Konzept nochmals auf seine Umsetzbarkeit.

Nach der Planung ist vor der Umsetzung. Bei der Realisierung unserer Projekte vertrauen wir auf ein erfahrenes und internationales Partnernetzwerk. Die Auftragsvergabe erfolgt über Ausschreibungen. Ab Baubeginn übernehmen wir als Supervisor. Wir koordinieren alle Termine, überprüfen Qualität und Funktionalität und halten dabei die Kosten im Blick. Wenn alles fertig ist, übergeben wir das Objekt an den neuen Betreiber.

Unser Team

Kompetenz hat viele Gesichter

Rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln bei SCHNEPF die Zukunft. Unser kompetentes Team besteht aus Ingenieuren, Technikern, CAD-Konstrukteuren und Bauleitern. Ihnen verdanken wir es, dass sich unsere innovativen Energiekonzepte verwirklichen lassen. Wir sind stolz auf unser Team. Und auf die gute Arbeit, die wir alle gemeinsam leisten.

Unsere Firmenzentrale

Auf Eis gelegt

Im Jahr 2013 haben wir mit unserer neuen Firmenzentrale in Sachen Energietechnik neue Maßstäbe gesetzt. Heute ist unser Kompetenzzentrum für Energie beides in einem: Unternehmensgebäude und Ideenschmeide. Denn hier entwickeln und testen wir die Energiekonzepte von morgen. Jeden Tag.

Mehr erfahren

Kompetenz in Energie

Unsere Niederlassung in Kassel

In Nagold zu Hause, sind wir seit 2018 auch im Energieland Hessen aktiv. Die Niederlassung in Baunatal bei Kassel unter der Leitung von Thomas Schulz bringt uns näher an den geografischen Mittelpunkt Deutschlands, um von dort aus gemeinsam mit den ansäßigen Unternehmen die Energiewende voranzutreiben. Wir denken, planen und machen – damit unsere Kunden der Zukunft immer einen Fortschritt voraus sind.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Adrian Schaufert

Geschäftsführender Gesellschafter

+49 7452 680 98-23

adrian.schaufert@pg-schnepf.de